Überspringen zu Hauptinhalt
Baustelle Innenausbau: Praxiserfahrungen Für Künftige Planer

Baustelle Innenausbau: Praxiserfahrungen für künftige Planer

Wichtige Praxiserfahrungen sammelten Studierende der Innenarchitektur beim Baustellenbesuch mit der Hochschulinitiative. Thema waren die “normalen” Komplikationen beim Bauen im Bestand und die daraus resultierenden Anforderungen an die Planer. Fehlende Informationen, veränderte Gegebenheiten, Abstimmungsbedarf zwischen den Gewerken: Damit muss ein Architekt und Innenarchitekt im Bestand rechnen und umgehen können.

Die integrierende Planung, die die Notwendigkeiten der technischen Planung und die Gegebenheiten vor Ort in den eigenen Entwurf aufnimmt, ist eine Kunst, die jeder Planer beherrschen sollte. Herzlichen Dank an Herrn Lau von UNDKRAUSS für die äußerst lehrreiche Führung.

An den Anfang scrollen