skip to Main Content

AN ALLE LEHRENDEN UND STUDIERENDEN DER ARCHITEKTUR UND DES BAUWESENS

Gesucht wird:  ARCHITEKTUR   KONSTRUKTION    INNOVATION   VISION

Gebündelt in einer Arbeit Ihrer Studierenden aus dem Studienjahr 2017/2018, die sich wesentlich mit dem
AUS-, TROCKEN- ODER LEICHTBAU beschäftigt.

Fachgebiete:
Entwurf, Baukonstruktion, Nachhaltigkeit oder Bauphysik

Format:
Ergebnis eines Seminars, Studios, einer Werkstatt.
Wissenschaftliche Arbeit,  Abschlussarbeit oder ähnliches.

Geboten wird:
Präsentation von 10 prämierten Arbeiten in der Wettbewerbs-Ausstellung und Einladung der Prämierten zum Hochschultag 2018, Vorstellung der prämierten Arbeiten  im Wettbewerbskatalog, Auszeichnung der besten  Arbeit mit 3.000 Euro und Kommunikation in den Fachmedien.

WERDEN SIE TEIL DES HOCHSCHULWETTBEWERBS  „MODERNER AUS- UND LEICHTBAU 2017/2018“.
Laden Sie die Wettbewerbsunterlagen (Auslobung und Urheberrechtserklärung) herunter. Die Auslobung enthält alle erforderlichen Informationen. Die Abgabe Ihres Wettbewerbsbeitrags, inkl. der unterschriebenen Urheberrechtserklärung erfolgt online, durch Hochladen im geschützten Bereich.

Downloads für den Wettbewerb

Icon

Urheberrechtserklärung Teilnehmer 229.07 KB 18 downloads

...
Icon

Auslobungsunterlagen 1.03 MB 40 downloads

...

    Zugang erhalten Sie nach der Registrierung. Bitte geben Sie hierzu die abgefragten Daten zu Ihrer Person an. Nach Absenden Ihrer Registrierungsdaten erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung. Sobald Sie Ihre Registrierung durch einen Klick bestätigt haben, können Sie nun Ihre Unterlagen für den Wettbewerb hochladen.

    Hier geht es zur Registrierung

    Teilnehmer, die schon auf der Hochschulseite registriert sind, können ihre bekannten Zugangsdaten nutzen und sich wie gewohnt einloggen.

    Hier können Sie sich einloggen

    Laden Sie nun den Erläuterungsbericht, die unterschriebene Urheberrechtserklärung und Ihre weiteren Dateien hoch. Sie können Ihre Daten bis zum Einsendeschluss am 31.07.2018 um 24 Uhr noch löschen, neu hochladen und ergänzen.

     

     

    Back To Top