skip to Main Content
Inspirierender Baustellenbesuch

Inspirierender Baustellenbesuch

Studierende der BAUinternational zu Besuch auf der Baustelle der Staatsbibliothek zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz Berlin, 28.03.2018 – Die Lehre in Architektur und Bauwesen bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Entwurf, Theorie und Praxis. Umso wichtiger sind für Studierende Exkursionen zu inspirierenden und außergewöhnlichen Baustellen, auf denen anspruchsvolle Architektur hochwertig umgesetzt wird. Die Hochschulinitiative „Moderner Aus- und Leichtbau“ bringt Lehre und Praxis zusammen. Die Baumaßnahmen an der Staatsbibliothek zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, sind eine Herausforderung für Bauherr, Denkmalschutz, Planer und ausführende Unternehmen. 30 Studierende der Innenarchitektur an der BAUinternational in Berlin erhielten Einblicke in die anspruchsvollen Sanierungs- und Rekonstruktionsmaßnahmen im…

weiterlesen
Denkmalschutz Und Rekonstruktion

Denkmalschutz und Rekonstruktion

Trockenbau in Denkmalschutz und Rekonstruierung: Die Baumaßnahmen an der Staatsbibliothek zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, gehören zu den anspruchsvollsten Sanierungs- und Rekonstruktionsmaßnahmen im Bestand.  Im historischen Bau Unter den Linden spielen Trockenbaukonstruktionen eine wichtige Rolle.  Dieses kathedralähnliche Gewölbe über dem zentralen Treppenhaus des historischen Gebäudes wurde neu in Trockenbauweise errichtet. Die gothisch anmutenden Verstrebungen wurden aus vorgefertigten Formteilen aus faserverstärktem Gips gebildet. So werden historische Bauten mithilfe der Trockenbauweise denkmalgerecht saniert und rekonstruiert.   Objekt: Staatsbibliothek zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz Fertigstellung gesamt: Ende 2018 Ausführendes Unternehmen Trockenbau: TM Ausbau Bilder: © Vogl Deckensysteme GmbH

weiterlesen
Baddesign Mit Kreativen Systembauwänden In Essener Altbauvilla

Baddesign mit kreativen Systembauwänden in Essener Altbauvilla

Nachhaltiges Baddesign bedient sich einer zeitlosansprechenden Formensprache und besitzt eine hohe Funktionalität. Bei der Sanierung eines Altbaubades in einer hochwertigen Villa am Essener Stadtwald aus den 30er Jahren konnte durch die Zusammenlegung mit einem angrenzenden Abstellraum ein modernes Bad realisiert werden. Fotos: © Deutsche Fliese / Tobias Wies
weiterlesen
Klarer Chic In Kubischer Form

Klarer Chic in kubischer Form

Den Wunsch nach direkten und intensiven Kommunikationsmöglichkeiten schaffen drei sich berührende, ellipsenförmige Atrien im Clariant Innovation Center (CIC) im Frankfurter Stadtteil Höchst. Bildnachweis: © www.vogl-deckensysteme.de / Fotograf: HG Esch
weiterlesen
Trockenbau In Hochform Im Berliner-Paulsen-Gymnasium

Trockenbau in Hochform im Berliner-Paulsen-Gymnasium

Die Architekten von Kersten & Kopp verbanden in ihrem Entwurf ein kreatives Lichtkonzept mit Schall- und Brandschutzkonstruktionen, der durch den Einsatz von Weitspannträgern von Protektor erst ermöglicht wurde. Fotograf: Bernd Gallandi, Quelle: PROTEKTORWERK, Gaggenau
weiterlesen
Neues Theater Im Hafen

Neues Theater im Hafen

In direkter Nachbarschaft zum Schauspielhaus von "Der König der Löwen" entstand das neue Theater im Hamburger Hafen. Im Neubau wird das Musical "Das Wunder von Bern" aufgeführt, wofür der Saal des Theaters 1.850 Gästen Platz bietet. Foto: © www.Lindner-Group.com / Fotograf: Klaus Michelmann
weiterlesen
Skyline Plaza In Frankfurt Am Main

Skyline Plaza in Frankfurt am Main

In der Nähe des Frankfurter Hauptbahnhofs liegt die Skyline Plaza. Auf einer Verkaufsfläche von 38.000 m² befinden sich etwa 170 Fachgeschäfte und Dienstleistungsbetriebe. Fotos: Siniat GmbH, Oberursel Zu der exklusiven Gestaltung tragen die „Skyline-Design-Pods“ maßgeblich bei, die als optische Verbindung zwischen den beiden Etagen des Centers dienen. Foto: Siniat GmbH, Oberursel
weiterlesen
Deutsches Theater München

Deutsches Theater München

Das zwischen 1894 und 1896 erbaute Deutsche Theater in München gehört zu den kulturellen Wahrzeichen der bayerischen Landeshauptstadt. Nach einer aufwändigen Sanierung wurde das Theater 2014 feierlich wiedereröffnet. Für ein visuell wie akustisch einzigartiges Theatererlebnis sorgen u. a. moderne Trockenbausysteme. Foto: PHOTO GRAF, München
weiterlesen
AUDI Trainingscenter München

AUDI Trainingscenter München

Nachträglich untergehängte Lamellen sorgen im Audi-Trainingsgebäude am Münchner Flughafen für eine ruhige Raumatmosphäre und eine gute Hörsamkeit. Die raumakustische Verbesserung konnte in kürzester Zeit und ohne Eingriff in die vorhandene Decke verwirklicht werden. Foto: OWA
weiterlesen
Neue Zukunft Für Alte Spinnerei

Neue Zukunft für Alte Spinnerei

In der zwischen 1862 und 1872 erbauten Alten Spinnerei in Kolbermoor ist ein neues Wohn-, Geschäfts- und Büroquartier entstanden. Individuelle Konstruktionen aus Gipsplatten und daraus gestaltete Raumkuben verleihen der Architektur ein außergewöhnliches Flair. Bildquelle: Knauf/Bernd Ducke
weiterlesen
THERMATEX Sonic Arc Im Forum AMF

THERMATEX Sonic arc im Forum AMF

In der modernen Architektur finden sich vor allem schallharte Materialien wie Glas, Stahl und Beton wieder. Dadurch stehen nur sehr eingeschränkt Flächen für akustische Zwecke zur Verfügung. Zumeist reichen diese nicht aus, um den Raum seiner Funktion entsprechend akustisch einzustellen. Foto: Knauf AMF
weiterlesen
Elan Fitness- Und Wellnesspark

Elan Fitness- und Wellnesspark

In Hildesheim wurde das Fitness-Center durch einen Neubau erweitert, gleichzeitig wurde der Bestandsbau saniert. Die Innenraumgestaltung erfolgte in Trockenbauweise. Dabei wurde das Schwimmbad mit speziellen wasserfesten, faserarmierten Zementplatten ausgebaut, die gleichzeitig für die Deckengestaltung mit unterschiedlich runden Formen eingesetzt wurden. Bildquelle: © Fermacell GmbH
weiterlesen
Wohnquartier Cedelia

Wohnquartier Cedelia

Im Wohnquartier Cedelia im Südwesten Berlins, genauer in Zehlendorf, ist dies beispielhaft mit nichttragenden inneren Trennwänden aus massiven Gips-Wandbauplatten gelungen – ohne Unterkonstruktion, ohne Mörtel und ohne Putz. Foto und © MultiGips
weiterlesen
Back To Top